Sprechstunde während der Coronazeit

Folgendes gilt es zu beachten:

  • Die Praxis ist zu den normalen Sprechstundenzeiten geöffnet.
     
  • Die Patientenfrequenz ist reduziert zur Gewährleistung der vom BAG vorgeschriebenen Wartezeiten und der Abstände im Wartezimmer.
     
  • Es sind mehrere Wartezimmer eingerichtet.
     
  • Jeder Patient erhält beim Empfang eine chirurgische Maske. In der Praxis gilt Maskenpflicht.
     
  • Jeder Patient wird gebeten beim Betreten der Praxis sich die Hände zu desinfizieren. Desinfektionsmittel steht in der Praxis für Sie bereit.
     
  • Wenn immer möglich, bitten wir Sie, ohne Begleitperson zu kommen, um grössere Menschenansammlungen in der Praxis zu vermeiden.
     
  • Leidet ein Patient an Symptomen, die auf eine Coronavirusinfektion hinweisen können (wie z.Bsp. Husten, Fieber, Gliederschmerzen, grippiges Gefühl, Atemnot, gestörter Geruchsinn), ist eine umgehende Untersuchung mit Abstrich in der Notfallaufnahme des Universitätsspital in der Predigerkirche nötig.

    Erst bei negativem Testresultat  können wir die Patienten in der Praxis empfangen