Kardiologische Abendfortbildung Basel

«Sport» bei Herzkranken

Donnerstag, 02.06.2016
15:00 - 17:45 Uhr

Herzpraxis Warteckhof Basel, Prof. Dr. med. Burkhard Hornig

Enothek, Grenzacherstrasse 62, Basel (auf Google Maps anzeigen)

Download: Programm

Link: Herzpraxis Warteckhof Basel

Link: Enothek Basel

Geschätze Kolleginnen und Kollegen

Unsere Gesellschaft ist durch Bewegungsmangel gekennzeichnet, was ein Risikofaktor für das Auftreten von Herz-Kreislauferkrankungen darstellt. Vice versa stellt körperliche Aktivität ein sehr wirksames «Medikament» dar, das dosisabhängig das Auftreten von Herz-Kreislauf- erkrankungen verhindern kann, und zwar zu niedrigen Kosten und ohne grosse Nebenwirkungen. Regelmässiges körperliches Training ist mittlerweile fest etabliert in der Rehabilitation von Patienten nach Herzoperationen oder Herzinfarkt. Aber was genau und wieviel davon ist auf Dauer erlaubt? Und was ist mit jungen oder Senioren-Athleten, die Herzprobleme haben? Ab wann und unter welchen Vorausset- zungen ist intensives Training oder gar die Teilnahme an Wettkämpfen wieder erlaubt? Herzprobleme führen zu starker Verunsicherung beim Athlet und beim Arzt. Häu g wird Sport dann verboten und intensive Belastungen werden aus Unsicherheit auf Dauer vermieden. Hier ist der Dialog zwischen Hausarzt und Spezialisten von grosser Bedeutung, um Ängste abzubauen und das Vertrauen in die eigene Leistungsfähigkeit wiederherzustellen.

Die Teilnahme an unserer Fortbildung zum Thema «Sport» bei Herzkranken dürfte für Sie deswegen nicht nur spannend, sondern wegen der kompetenten und genau in diesem Bereich engagierten Referenten auch ausgesprochen unterhaltsam werden. Über Ihr Kommen würde ich mich sehr freuen.

Mit bestem Gruss

Prof. Dr. med. Burkhard Hornig
Herzpraxis Warteckhof 

Programm

1. Begrüssung
Moderation
Burkhard Hornig
Ulrike Legendre
15.00
2. Reha-Vorgehen nach Bypass-Operationen – Wie sieht der sportliche Wiederaufbau aus? Markus Noveanu 15.05 - 15.50
3. Ist Sport wirklich Mord? Die Tipps des Kardiologen. Christian Schmied 15.50 - 16.35
4. Biopause   16.35 - 16.45
5. Fallbeispiele für spezifisches und kontrolliertes Training bei Herzproblemen Burkhard Hornig 16.45 - 17.30
6. Zusammenfassung und Schlusswort Burkhard Hornig 17.30 - 17.45
6. Apéro   Anschliessend

Credits
AIM Kernfortbildung 3.0 Credits
SGI  2.5 Credits 1A
 

Referate und Referenten

Prof. Dr. med. Burkhard Hornig, Facharzt FMH für Innere Medizin und Kardiologie, Herzpraxis Warteckhof, Basel

Dr. med. Ulrike Legendre, Fachärztin für Innere Medizin, Praxis in Basel

Dr. med. Markus Noveanu, Chefarzt Medizin, Clinique Le Noirmont, Le Noirmont

PD Dr. med. Christian Marc Schmied, Leitender Arzt, Kardiologisches Ambulatorium, Sportmedizin/Sportkardiologie «approved by Swiss Olympic» und «FIFA Medical Centre of Excellence», Universitäres Herzzentrum Zürich

Fotos der Veranstaltung